Kunstrasen Zubehör

Kunstrasen - mit diesem Zubehör im Handumdrehen verlegt!

 

Qualitativ hochwertiger Kunstrasen findet immer mehr Freunde. Die Vorteile in der Haltbarkeit und Pflege sprechen für sich. Um Kunstrasen fachmännisch zu verlegen und anschließend zu pflegen, gibt es hilfreiches Zubehör.

Befestigung des Kunstrasen-Untergrunds

Nachdem Sie den Untergrund vorbereitet und das Sandbett geebnet haben, verlegen Sie das Stabilisierungstuch auf dem Sand und befestigen die Ecken mit Kunstrasenankern. Das Stabilisierungstuch verhindert zusätzlich, dass Unkraut sprießt und Ihren schönen Kunstrasen verunziert. Nach dem Ausrollen des Kunstrasens kommen die Kunstrasenanker erneut zum Einsatz. Mit Ankern im Abstand von 50 cm ist der Rasen gut gesichert. Pro Meter Umfang der Fläche benötigen Sie somit 2 Anker als Kunstrasen-Befestigung. Für das Zurechtschneiden des Rasens empfehlen wir Ihnen ein stabiles und handliches Messer. Nehmen Sie dazu einen Cutter, wie er auch für das Schneiden von Teppichboden eingesetzt wird.

Der Umgang mit Nahtstellen

Wenn bei der Verlegung des Rasens einzelne Stücke aneinander stoßen, lassen die sich bequem mit dem Kunstrasentape verbinden. Sie schlagen den Kunstrasen an der vorgesehenen Nahtstelle um. Dann das Kunstrasen-Tape unter die Nahtstelle legen und schließlich den Kunstrasen wieder vorsichtig zurückschlagen. Jetzt die Teile fest andrücken, fertig! Das Tape lässt sich bei allen Wetterbedingungen einsetzen. Eine einfache und saubere Lösung. Nachdem Sie Ihren neuen Kunstrasen erfolgreich verlegt haben, bürsten Sie ihn mit einem harten Besen ordentlich auf. Danach erstrahlt er in vollem Glanz.

Wenn Kunstrasen als Untergrund von Spielgeräten verlegt wird

An Spielgeräte und ihren Untergrund werden hohe Anforderungen gestellt. Kein Kind ernsthaft soll sich ernsthaft verletzen, wenn es beim Spielen auf den Boden fällt. Für Spielplätze mit Kunstrasen und ähnliche Anwendungen gibt es daher spezielle Matten, die als Falldämpfung unter dem Kunstrasen verlegt werden. Für diese Zwecke ist Fallschutz für unterschiedliche Fallhöhen erhältlich. Diese Matten haben weitere positive Effekte. Sie wirken egalisierend und sorgen zugleich für eine gute Drainage. Diese Eigenschaften sind nicht nur auf Spielplätzen von Vorteil.

Stark beanspruchte Kunstrasenplätze

Wenn Sie Kunstrasen auf Plätzen verlegen, die sehr intensiv genutzt werden, ist eine sichere Befestigung notwendig. Solche Plätze haben einen Betonstreifen als Einfassung. Auf diesen Betonstreifen kleben Sie den Rasen mit Kunstrasenkleber fest. Der Spezial-Kleber ist schnell und problemlos anzuwenden. Außerdem ist Ihr Kunstrasen damit gegen jede Art von Vandalismus gewappnet, garantiert!

Was ist wichtig für die Kunstrasen-Pflege?

Mit einer Harke oder einem Laubbläser entfernen Sie Laub und Zweige. Entfernen Sie Essensreste und Tierkot. Mit regelmäßiger Pflege haben Sie lange Freude an Ihrem Kunstrasen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Sie sind sich nicht ganz sicher, welche Rasensorte am besten zu Ihren Bedürfnissen passt? Vergleichen Sie all unsere Produkte auf einem Blick in unserem Vergleich:

Vergleichstabelle

Wenn Sie darüber hinaus noch eine ausführliche Produktberatung wünschen, rufen Sie uns gerne an unter: +49 8231 30 46 001